Zutaten (für 4):

  • 4 Lachsfilets – gibts frisch z.B.im Manor
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • 3 Fenchel
  • 2 Gurken
  • 180g Griechisches Joghurt
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 TL Zucker
  • 1 Handvoll Kerne (Sonnenblume, Kürbis, Sesam etc.)
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Zitrone wachen und in feine Scheiben schneiden. Die Lachsfilets mit Olivenöl einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Zitronenscheiben auf die Filets legen. Für das Dressing Joghurt, Essig, Zucker, Salz & Pfeffer in einer kleinen Schale mischen. Die Kerne in eine Bratpfanne geben und leicht rösten. Den Lachs für ca 10 Minuten in den Ofen schieben. Das Gemüse waschen und fein schneiden. Den Salat mit dem Dressing mischen und die gerösteten Kerne darüber streuen. Die gebackenen Lachsfilets aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren die Zitronenscheiben entfernen.

Zeitaufwand: 20 minuten

Kosten: ca. 30 ChFIMG_8496