A Pesto is difficult to prepare? We abandon this fairytale today. Nothing is impossible! Your wallet will thank you, while the taste buds of your room-mates and your lovely parents in law will be absolutely astonished. Take 15 minutes and suprise yourself with your skills.

Ingredients

50 g pine nuts

100 g basil

1 dl olive oil

1 TL salt

pepper

Method

  1. The pine nuts have to be roasted in a frypan and mixed in a container with freshly washed basilcum.
  2. Afterwards chop it with the mixer and season with salt and pepper. Then mix it one more time.
  3. In the version, parsley has been added as well. Let your creativity lead you through the work and complement your food with further exotic herbs and other ingredients such as dried tomateos. Enjoy!

 

Eine Pesto soll schwer sein? Beenden wir dieses Märchen. Deine Brieftasche wird jubeln und die Geschmacksnerven von deinen WG-Mitbewohnern bis zu deinen Schwiegereltern werden begeistert sein. Nimm dir 15 Minuten Zeit und lass dich überraschen von deinen eigenen Fähigkeiten.

 

Zutaten:

50 Gramm Pinienkerne

100 Gramm Basilikum

1 dl Olivenöl

1 TL Salz

Etwas Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Pinienkerne in einer Bratpfanne anrösten und in einen Behälter zum gewaschenen Basilikum geben.
  2. Anschliessend mit dem Stabmixer fein hacken sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmal durchmischen.
  3. Im hier gezeigten Rezept wurde noch zusätzlich glatte Petersilie verwendet. Lass deiner Kreativität freien Lauf und ersetze den Basilikum oder ergänze ihn mit weiteren Kräutern und Zutaten wie z.B. getrockneten Tomaten. Enjoy!