Seit dem 4. Februar 2013 ist sie online: Die neue Karriereplattform unserer Uni. Entwickelt vom Career Services Center (CSC-HSG) und HSG Alumni ersetzt sie die bisherige Lösung seit Anfang Februar für Studierende und ab April auch für Ehemalige.

Wer die mit dem Launch von hsgcareer.ch ausgemusterte Plattform HSG TALENTS Online kannte, wird wahrscheinlich auch deren Schwächen selbst erfahren haben. Während die ganze Welt einen immer schneller werdenden technologischen Fortschritt verzeichnen konnte, blieb die Karriereplattform der Universität St. Gallen ein Relikt aus der Steinzeit des Webdesigns. Wer noch nie Login-Probleme hatte oder Mails an den Support schreiben musste, gehört zur schwindenden Minderheit unter den Studierenden, die überhaupt von der Existenz der HSG-Jobbörse wussten.

Doch die Zeiten haben sich geändert: In frischem grün-weissen Glanz erstrahlt die neue Plattform, die für uns in Zukunft die erste Anlaufstelle für unsere Karrierefragen sein wird. Die neue Lösung bietet ihren Nutzern nicht nur eine vereinfachte Bedienung, zeitgemässes Design und optimierte und erweiterte Funktionalitäten; neu werden auch sämtliche relevanten Karriereinhalte – zum Beispiel Job-Angebote und Veranstaltungen rund ums Thema Karriere – unter einer Adresse vereint. Ebenso kann man sich für die Karriereberatung des Career Services Centers anmelden: Bewerbungstraining, CV-Check oder Einzelberatung sollen den Studierenden bei ihrem Eintritt in die Berufswelt helfen.

Eine der vielleicht hilfreichsten Funktionen ist die CV-Exportfunktion. Wer sein Profil auf hsgcareer.ch aktuell hält, hat jederzeit die Möglichkeit, sich per Knopfdruck einen nahezu druckfertigen Lebenslauf im Word-Format zu erstellen.

Es kommen noch mehr Funktionen. Geplant ist, dass ab dem zweiten Launch im April durch die Zusammenarbeit des Career Services Center und der Studentenschaft ein weiteres, hilfreiches Tool zur Verfügung gestellt wird. Studentische Nebenjobs sollen in Zukunft über eine Verbindung der neuen Karrierepage hsgcareer.ch und der SHSG-Homepage myunisg.ch ausgeschrieben und angezeigt werden. Bald sollte es also eine direkte Anlaufstelle für all jene geben, denen das Geld am Ende des Semesters ausgehen könnte oder die für ein Austauschsemester sparen wollen, ohne den Gürtel enger schnallen zu müssen. Sobald diese Funktion online ist, wird die Studentenschaft die Studierenden natürlich sofort informieren.

Auf jeden Fall ist die neueste HSG-Webseiten-Schöpfung einen Besuch wert. In der Reihe von Neuerungen im HSG-Web-Dschungel scheint diese Seite tatsächlich eine Erleichterung für den Universitätsalltag darzustellen. Sollten also Themen wie Einstiegsjob, Karriereplanung oder Sommerpraktikum von Interesse sein, lohnt es sich, sofort ein Profil anzulegen und die Vorteile der Plattform noch während der HSG TALENTS Conference zu nutzen.