HSG Alumni, die Ehemaligenorganisation der Universität St.Gallen, erhielt im Rahmen des Alumni-Preises «Premium D-A-CH» die Auszeichnung als «hochprofessionelles Netzwerk». HSG-Alumni-Geschäftsführer Alexander Burtscher hat am 7. Mai in Berlin den Preis entgegengenommen. «Eine schöne Bestätigung, dass wir auf einem sehr guten Weg sind», sagt Burtscher.

Die Anerkennung als professionellstes Netzwerk im deutschsprachigen Raum wurde HSG Alumni im Rahmen des vom Verband alumni-clubs.net (acn) ausgelobten Alumni-Preises «Premium D-A-CH» 2010 verliehen. Teilnahmeberechtigt waren Alumni-Organisationen an Hochschulen und ausseruniversitären Forschungseinrichtungen im deutschsprachigen Raum.

Das Netzwerk von HSG Alumni zählt über 19’000 Mitglieder und ist weltweit mit über 90 Clubs und Chapters präsent. Das Ziel von HSG Alumni ist es, die Vernetzung unter den Ehemaligen zu fördern sowie deren Verbundenheit mit ihrer Alma Mater aufrecht zu erhalten – und damit einen Nutzen für die Ehemaligen und die Universität, die Studierenden und Dozierenden aus St. Gallen zu schaffen.

www.alumni.unisg.ch