Print

prisma ist das offizielle Magazin der Studierenden der Universität St. Gallen und existiert seit 1959. In seiner mehr als fünfzigjährigen Geschichte konnte das Magazin seine universitätskritische und unabhängige Stimme behalten. prisma erscheint sechsmal jährlich und liegt in der ganzen Universität auf. Ebenfalls beziehen Institute, die Bibliothek und Abonnenten das Magazin. Heute führt ein Team aus engagierten Studenten das prisma. Dieses wird bei seiner journalistischen Arbeit von freien studentischen Redaktoren unterstützt. Inhaltlich bietet das Magazin einen Querschnitt durch das universitäre Leben und darüber hinaus – aktuell und kritisch, locker bis anspruchsvoll, sodass die Artikel von Studenten verfolgt und diskutiert sowie regelmässig von überregionalen Medien aufgegriffen werden.

Online

Der Webauftritt des prisma existiert seit 2004 und wird regelmässig weiterentwickelt und verbessert. Das jetzige Erscheinungsbild besteht seit dem Relaunch 2013. Die Plattform wird genutzt, um den HSG-Studenten die jeweilige Ausgabe zur Verfügung zu stellen, Serviceleistungen anzubieten und diese im Blog mit aktuellen Informationen vom Campus und aus der Stadt St. Gallen zu versorgen. Gemeinsam mit der Facebook-Seite erreicht prisma auch so einen Grossteil der HSG-Studenten zwischen den Erscheinungsterminen der Print-Ausgabe und vor allem auch während der vorlesungsfreien Zeiten.

Kontaktaufnahme

Wollen Sie mit prisma die Studenten der Universität St. Gallen erreichen? Die Werbemöglichkeiten im Heft und auf der Webseite zeigt Ihnen Berl Gubenko gerne im persönlichen Kontakt auf.

 

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

Einen Kommentar abgeben